Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Lexikon > Begriffe und Symbole der Freimaurer > Ziele der Freimaurerei



Ziele der Freimaurerei


Das  Ziel der Freimaurer der "Tempel der Humanität" ist er längst vergessen?

Ich habe die Freimaurerei mit dem Satz kennen gelernt:
"Wir arbeiten an dem Rauhen Stein um den Tempel der Humanität zu bilden".

Dies hat mich überzeugt, diesem Bund beizutreten. Doch leider ist dieses Ziel heute offensichtlich nicht mehr von großer Bedeutung denn selbst auf der Webseite unserer Großloge steht:

"...Das Ziel dieser Arbeit ist für jeden von uns - durch die Rituale unterstützt - die Arbeit an sich selbst im Sinne einer positiven sittlichen und geistigen Weiterentwicklung.... "

Dies bedeutet, dass die Arbeit an dem "Rauhen Stein" das Ziel der Freimaurerei ist, was sich dann natürlich auch schnell in einer übermäßigen EGO-Ausrichtung abzeichnet. Das EGO steht immer im Mittelpunkt, auch wenn es "verbessert" werden soll. Vom Tempel der Humanität ist nicht mehr die Rede.

Hierbei stelle ich mir dann allerdings die Frage nach dem "Tempel der Humanität" entsteht der dabei automatisch? - Sicher nicht!



Seite zurück