Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Lexikon > Begriffe und Symbole der Freimaurer > Ritual - Rituale der Freimaurer



Ritual - Rituale der Freimaurer


Das freimaurerische Ritual oder Rituale der Freimaurer

Rituale haben eine sehr wichtige Bedeutung für das soziale Miteinander bergen aber auch die Gefahr, dass sie bei einer Überbetonung eine Flucht aus der Wirklichkeit bedeuten können.

Zu Zeiten der Steinmetzbauhütten waren Rituale in der heutigen Form nicht nötig. Die Steinmetzbrüder festigten ihre Bruderschaft durch die sehr gefährliche Arbeit in schwindelerregenden Höhen.

Mit der spekulativen Freimaurerei (Freimaurer) waren Rituale nötig um den Bruderbund zu festigen. Am Anfang bezogen sich die Inhalte der Rituale auf den Bau auch die verwendeten Symbole waren ausschließlich Werkzeuge, die für den Bau benötigt wurden.

Erst später im 18. Jahrhundert wurden viele Inhalte und Symbole aus den diversen mystischen bzw. religiösen Ritualen übernommen. Es war die Zeit der Hochgrade in der Freimaurerei - Eine Zeit der Verirrungen wenn man bedenkt, dass manche Hochgrade bis zu 100 Grade beinhalteten.



Seite zurück